• Service-Entwicklung für die Yacht von Aristoteles Onassis

  • Muschelmotiv auf türkisem Fond mit Ankermonogramm

  • Interior Ausstattung, Loher, Hamburg

  • Interior Dekoration mit maritimen Objekten

  • Spezielle Service-Entwicklung für das exklusive Speisen auf See

  • Tafeldekoration mit Korallenservice von Ted Muehling, Hochsee-Yacht der Drettmann Group

Yachtausstattung

Wer eine zeitgemäße Luxusyacht à la Catwalk, Cloud 9 oder Rosehearty ordert, wünscht sich zur stattlichen Mast- und Rumpflänge des Bootes auch ein adäquates Interior. Platz gibt es reichlich und so schätzen die Eigner vor allem den Komfort einer maßgeschneiderten Rückzugsmöglichkeit an und unter Deck. Individualität ist gefragt. Da darf Nymphenburg Porzellan nicht fehlen. Seit Beginn der Luxusschifffahrt zählt die Porzellan Manufaktur zu den ersten Adressen für exklusive Innenausstattung. Neben handgefertigten Fließen, Wandbrunnen und Figuren für die privaten Speisesalons der ersten Luxusliner wie der 'Amerika', der 'Kaiserin Auguste Victoria' oder dem Schnelldampfer 'Bremen', sind heute besonders handgefertigte Leuchten und Service mit handgemalten Sonderdekoren bei Planern und Yachtbesitzern beliebt. Der schillerndste Eigner? War wohl Aristoteles Onassis. Für seine legendäre Superyacht "Christina O" orderte er bei Nymphenburg ein handgefertigtes Tafelservice. Den Entwurf für das Dekor lieferte die französische Künstlerin Colette de Jouvenel.

Kontakt: Beratung und Produktentwicklung

also interesting