Angela Missoni

„Ich muss immer etwas tun, besonders mit meinen Händen: ändern, bewegen, neu organisieren, verbessern“, gesteht die 1958 in Mailand geborene Angela Missoni. Wie eine Frischzellenkur wirkte das engagierte Multitalent auf das elterliche, in den 60er Jahren berühmt gewordene Strickdesign-Label mit dem markanten Zickzack-Muster.

Für ihre Kampagnen engagierte sie renommierte Fotografen wie Mario Testino und ab 1997 erweiterte sie als Managerin und Chefdesignerin konsequent das Missoni-Sortiment. Sie vergab Lizenzen für Möbel, Wohnaccessoires und Geschirr, die als Home-Collection mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Sie trieb die Entwicklung einer Kinder- sowie einer Brillenkollektion voran und auf ihre Initiative hin eröffnete 2009 das erste von insgesamt 30 geplanten Missoni-Hotels im schottischen Edinburgh.

Für die Porzellan Manufaktur Nymphenburg kleidete Angela Missoni 2003 die Figur der Corine aus Franz Anton Bustellis berühmtem Zyklus der Commedia dell’ Arte neu ein.

Offizielle Website: http://www.missoni.com/

also interesting