AMP Bar Set

Ein Tumbler, ein Kölschbecher und ein Schnapsstamperl in tiefschwarzem Biskuitporzellan, dazu ein Tablett aus natürlich rotem Amaranthholz: Diese vier Zutaten bilden das sogenannte „Herrengedeck“, das Herz von „AMP“ - Tobias Rehbergers (http://www.nymphenburg.com/de/kunst-design/kuenstler/tobias.rehberger) erster Edition, die in Kooperation mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg entstanden ist. Ein Aschenbecher und ein Bierdeckel, ebenfalls aus schwarzem Biskuitporzellan machen das sechsteilige Ensemble komplett.
AMP wurde von Tobias Rehberger als Grundausstattung für das gleichnamige, 2016 eröffnete Lokal seines Freundes Ata Macias in Frankfurt kreiert. Beim der Gestaltung der Trinkgefäße bediente sich Rehberger ganz bewusst einer Idee aus dem Mittelalter. Er ließ Tumbler, Bierkelch und Schnapsstamperl so formen, dass der Gast sie nicht abstellen kann. Denn wer sein Trinkgefäß in der Hand hält, behält es stets im Blick und verhindert, dass jemand in einem unbeobachteten Moment Gift in das abgestellte Gefäß gibt. Hat man ausgetrunken, wird das benutzte Gefäß umgedreht auf dem Bierdeckel abgestellt.
Mit diesem Entwurf verbindet Rehberger unterschiedlichste Themen und Welten: Die Hochkultur feinsten Nymphenburg Biskuitporzellans, die zeitgenössische Barszene des Frankfurter Bahnhofsviertels und eine Reminiszenz an die Trinkkultur des Mittelalters. Die Edition ist auf 120 Exemplare limitiert. 60 Sets erhält Ata Macias als Grundausstattung für die AMP-Bar.
  • Familie

    Künstler
  • Name

    AMP Bar Set
  • Artikelnummer

    21065
  • Design

    Tobias Rehberger, 2017
  • Detail

    1 Tablett mit Tumbler, Bierstange und Schnapsstamperl, Bierdeckel, Aschenbecher; Porzellan, schwarz Biskuit, innen glasiert, Amaranthholz; limitiert auf 120 Sets
  • Grösse

    Höhe Schnapsstamperl 5cm, Höhe Bierstange 15cm, Höhe Tumbler 8,5cm; Tablett 12x22cm 

also interesting