Colombine

Viktor & Rolfs Dekor für die Colombine bezieht sich auf ihre bahnbrechende Black Hole Herbstkollektion 2001. Wie die Amsterdamer Modedesigner schreiben, waren sie damals inspiriert von Schwarzen Löchern, „die alles Licht und alle Energie absorbieren. Diese Kollektion ist die Antwort auf ein Gefühl von Verlust und Depression, das wir damals empfanden. Wir suchten nach Wegen, um leere Formen sichtbar zu machen.“ Die Models waren in schwarze Gewänder aus verschiedenen Stoffen gekleidet und wurden mit schwarz bemalten Gesichtern und Händen auf den Laufsteg geschickt – dadurch betonten Viktor & Rolf die Silhouetten der Entwürfe.
Ähnlich verhält es sich mit dem neuen Ge­wand der Colombine, die in ein schwarz in schwarz gehaltenes Rautenmuster gehüllt ist. Während die spannungsvollen Formen von Bustellis Porzellanfigurinen häufig hinter der Bemalung zurücktreten, erhalten sie hier im Wechselspiel des Lichts auf den glänzenden und seidenmatten Partien neue Schärfe. Texturen und Muster treten in den Vordergrund. Der Gesichtsausdruck der Colombine hingegen wird verdeckt und ist kaum noch lesbar. Lediglich die Maske, ein stereotypes, überzeichnendes Hilfsmittel der Commedia Figuren, gibt Hinweise auf den Gemütszustand.
Mit ihrem Entwurf für die Colombine interpretieren Viktor & Rolf deren Rolle in der Commedia dell’Arte grundlegend neu: Sie verwandeln die kesse Zofe der Isabella, die keinem Mann treu bleiben will, mit ihrem schwarzen Kleid und der mit einer Träne bemalten Maske auf dramatische Weise in eine Tragödienfigur.
Einzelne Figuren sind ausschließlich mit den Limitierungsnummern 16 – 25 erhältlich. Wunschnummern können nicht berücksichtigt werden. Die Figuren werden in einer eigens für die Kollektion entworfenen Geschenkbox mit Zertifikat geliefert.
  • Familie

    Commedia · Couture Edition
  • Name

    Colombine
  • Artikelnummer

    18964
  • Design

    Franz Anton Bustelli, 1759/60
  • Decor

    Viktor & Rolf, 2008
  • Detail

    Couture Edition, limitierte Edition von 25
  • Grösse

    Höhe 22 cm

Commedia · Couture Edition · 

also interesting