Löffel (alte Form)

Ob glasiert oder unglasiert – Porzellanlöffel gehörten bereits im 18. Jahrhundert zur gehobenen Tafelausstattung. Zusammen mit der Mode der Chinoiserie eroberten Kandidaten wie dieser mit reichem Bogen- und Rankwerk verzierte Rokoko-Löffel schnell die Gunst der geschmacksversierten Avantgarde. A propos Geschmack: dank ihrer materiellen Neutralität avancierten Löffel aus Porzellan schnell zum beliebten Utensil beim Genuss von Kaviar, gekochtem Ei oder anderen schwefelreichen Speisen.
  • Familie

    Löffel
  • Name

    Löffel (alte Form)
  • Artikelnummer

    14600
  • Design

    18. Jhdt.
  • Detail

    Rokoko, weiß glasiert
  • Grösse

    Länge 10 cm

Löffel

also interesting