Meereskollektion

Korallen, Muscheln und Schnecken

Vor allem die Nymphenburg Meisterwerke des Rokokos haben Ted Muehling in den Bann gezogen. Das Rokoko hatte sich von Symmetrie und festen Formen abgewandt. Stattdessen dominierten natürlich-organische Bewegungen, zierlich gewundene Linien, spiralen- und rankenförmige Ornamente das Bild. Inspiriert von den Kreationen der Porzellan Manufaktur hat Muehling unter dem Titel MEERESKOLLEKTION eine Reihe von Schalen, Vasen und Windlichtern entworfen, deren geschwungene Formen sich auf die Gestalt von Meereslebewesen beziehen: auf Korallen, Muscheln und Schnecken. Die Bemalungen in Seladon und Muschelrosa sowie das Wechselspiel zwischen glasiertem und Biskuitporzellan betonen die Zartheit der Objekte.

also interesting