Tortoise

Handgefertigte Artefakte, geprägt von Passion, Perfektion und Poesie

„Schildkröten sind Überlebende vergangener Zeiten“, sagt Ted Muehling. Seit seiner Kindheit ist der renommierte US-amerikanische Designer fasziniert von diesen majestätischen Geschöpfen. So sehr, dass er ihnen nun eine ganze Kollektion gewidmet hat: Tortoise - eine Serie von Vasen unterschiedlicher Größe, eine Schale, eine Bonbonniere sowie zwei verschiedene Trinkgefäße aus hauchdünnem Biskuitporzellan aus den Meisterwerkstätten von Nymphenburg; außen matt, innen glasiert. In nur eineinhalb Jahren realisierte er gemeinsam mit den Experten der Produktentwicklung die neuen Objekte für Tortoise – handgefertigte Artefakte, geprägt von Passion, Perfektion und Poesie.

Mit Tortoise ist der New Yorker Künstler ein gutes Jahrzehnt nach seinem erfolgreichen Start 1999 wieder in die Ateliers der Porzellan Manufaktur Nymphenburg zurückgekehrt. Wie schon bei seinen vorherigen Entwürfen steht der gestalterische Anspruch im Vordergrund: Muehling reduziert, abstrahiert und übersetzt die natürliche Form des facettierten Panzers auf den mattweißen Scherben. So gelingt es dem renommierten Designer einmal mehr, das Spiel von Licht und Schatten in der einzigartigen Transparenz des Schritt für Schritt von Hand gefertigten Nymphenburg Porzellans einzufangen.

also interesting