Hasen

In der chinesischen Astrologie steht der Hase für Sanftmut, Harmonie und Genuss. Er dient der Verbesserung diplomatischer Beziehungen und unterstützt die Familienplanung. Wohl dem also, der einen langohrigen Schutzpatron Zuhause hat. Seit der Jugendstilzeit erfreuen sich Hasenfiguren jeder Größe und Couleur stetiger Beliebtheit. So entstanden auch in der Manufaktur Nymphenburg verschiedenste Darstellungen. Als König unter den Langohren gilt ohne Zweifel Theodor Kärners Feldhase aus dem Jahr 1913. Die nuancenreiche, frei von Hand aufgetragene Unterglasurbemalung macht jedes Tier einzigartig – in der Schattierung seines Fells sowie in seinem charakteristisch aufgeweckten Gesichtsausdruck.

also interesting