left
right
Bossiererei
Bossiererei

Bossiererei

In der Bossierstube erhalten vielteilige Figuren und Objekte der Porzellan Manufaktur Nymphenburg ihre endgültige Form. Nach den originalen Vorlagen werden die Einzelteile mit Schlicker, der verflüssigten Porzellanmasse zusammengefügt und frei modellierte Garnituren wie Blätter und Blüten, Girlanden oder Dornen, von Hand mit einem Skalpell an Hecken, Bäume, Kruzifixe oder Terrinen angebracht. Zuletzt retuschieren die Bossierer feinste Nähte und arbeiten plastische Details wie Hände, Gesichtszüge und Oberflächen mit Modellierwerkzeugen heraus.