Pflege

Jedes Stück aus der Porzellan Manufaktur Nymphenburg wird in reiner Handarbeit gefertigt. Nur erstklassige Qualität verlässt unser Haus.


Nymphenburg Porzellan ist robust und im täglichen Gebrauch sehr pflegeleicht, wenn Sie Folgendes beachten:

Weißes Porzellan, sowohl glasiert als auch in Biskuit, darf in die Spülmaschine! Gleiches gilt für handbemaltes Geschirr aus den aktuellen Kollektionen. Selbst Tierfiguren, Tischblüten oder Kerzenleuchter können problemlos in der Maschine gereinigt werden. Beladen Sie die Maschine dabei möglichst sparsam und achten Sie darauf, dass die Porzellanstücke nicht aneinander stoßen! Nutzen Sie möglichst milde Reiniger in einer geringen Dosierung.

Noch ein Tipp: Verfärbungen und hartnäckige Flecken auf mattweißem Biskuitporzellan lassen sich mühelos mit einem „Magic Eraser“ entfernen. Er wirkt Wunder!

Für die Reinigung aufwändiger Dekore mit einer Bemalung in 24-Karat Gold empfehlen wir Handwäsche: mit warmem Wasser und einem weichen Tuch oder Spülschwamm. So haben Sie lange Freude an Ihren Nymphenburg Stücken. Sollten Sie weitere Fragen zur Pflege Ihres Porzellan haben, kontaktieren Sie uns gerne.