left
right
The White Doves (2021)
The White Doves (2021)

The White Doves (2021)

Die Friedenstaube gehört zu den zentralen Motiven in Michael Pendrys Arbeiten. Handgefaltet von Menschen aus aller Welt arrangierte er Tausende zu „Les Colombes“, einer Installation, die mehr als 500.000 Menschen in München, London, Jerusalem, Salisbury, San Francisco und New York verzauberte. 2020 ließ der Mixed-Media-Artist seine Tauben für ein Projekt in den Vereinigten Staaten erstmals in Nymphenburg Porzellan ausformen. Insgesamt 470 Vögel verbreiten seither im Foyer des Marathon Oil Tower in Houston Texas seine Art-For-Peace-Botschaft. Die Entwicklung von Papier zu Porzellan und die daraus resultierende Künstleredition „The White Doves“ ist für Pendry ein logischer Schritt in der Evolution seines kreativen Schaffens. Und die weiße Porzellan-Taube? Ist Design-Objekt und gleichzeitig Teil eines weltweit erfolgreichen Art-for-Peace-Projekts. "Les Colombes" sind aktuell übrigens in der National Cathedral in Washington DC zu Gast. Zur rechten Zeit, aber leider ohne Publikum. Wer dennoch einen Blick auf Pendrys beeindruckende Installation werfen möchte, klickt einfach auf cathedral.org.