Patrick Muff

Patrick Muff

Geboren 1962 in Hochdorf, Schweiz, wuchs Schmuckdesigner Patrik Muff als Sohn von Kunsthandwerkern in einem hoch kreativen Umfeld auf, umgeben von Hämmern, Nägeln und Sägen. Nach Abschluss einer Goldschmiedelehre studierte er Kunst in Köln und kam dort mit wichtigen Vertretern der Kunstszene in Kontakt. Es folgten Studienaufenthalte in New York und London, die Eröffnung des Schmuckladens „4. König“ mit Klaus Arck und Marie von Chamier, Lehraufträge an der FH Pforzheim und an der Salzburger Sommerakademie. Seit gut 20 Jahren führt er sein Schmuckatelier in München. Für Nymphenburg kreierte er gleich zwei Schmucklinien: Essentials, inspiriert von historischen Entwürfen der Manufaktur und Treasures, die mit mystischen Elementen ozeanischer Kulturen spielt.