Produkte

Die Produkte der Porzellan Manufaktur Nymphenburg stehen seit über 266 Jahren für handwerkliche und künstlerische Meisterleistung. Im nördlichen Schlossrondell in Nymphenburg – der weltweit einzigen Produktionsstätte der Manufaktur – werden seit dem 18. Jahrhundert mit weitgehend unveränderten Methoden Service, Figuren und Objekte aus Porzellan höchster Reinheit handgefertigt.

Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern ihrer jeweiligen Zeit, galten die Entwürfe aus Nymphenburg schon seit den ersten Jahren als Glanzstücke. Mit den verspielten Rokoko-Figurinen Franz Anton Bustellis, die den internationalen Ruf der Manufaktur begründeten, den neu-sachlichen Servicen Wolfgang von Wersins, mit denen der Aufbruch in die Moderne markiert wurde, bis hin zu aktuellen Kooperationen mit international anerkannten Designern wie Konstantin Grcic oder Ted Muehling, spiegeln die Nymphenburg Produkte eine einzigartige Vielfalt in höchster gestalterischer Qualität.

Service

Bavaria

Von den Wurzeln der Manufaktur Nymphenburg zeugen heute noch traditionell bayerische Service und Figuren, allen voran BAVARIA.

Service

Belle Epoque

1900 auf der Pariser Weltausstellung präsentiert und mit einem „Grand Prix“ prämiert, zählt das Service Belle Epoque zu den gelungensten Beispielen des floralen Münchener Jugendstils.

Service

Cumberland

Das erste „Churfürstliche Hofservice“ der Porzellan Manufaktur Nymphenburg aus der Schaffenszeit Franz Anton Bustellis.

Service

Global Service

Für die Porzellan Manufaktur Nymphenburg entwarf Barnaby Barford eine Serie von 14 Tellern, die zusammengesetzt eine Weltkarte ergeben.

Service

Golden Age

Kaffeegenuss jenseits schillernd bunter Aromakapseln.

Service

Lebensblumen

Wie florale Tattoos öffnen sich die stilisierten Blüten an lang verschlungenen Stielen auf dem glatten Porzellan.

Service

Lightscape

Die aus Argentinien stammende Ruth Gurvich schuf mit Lightscape eine Edition, die komplett auf Papiermodellen basiert.

Service

Lotos

Eine schlichte Grundform mit ausladenden Schalen und halbrunden, nach oben geschwungenen Henkeln, die in ihrer sanften Wölbung an geöffnete Blüten erinnert.

Service

Mare Nostrum

Eine Neuauflage des Cumberland-Services als moderne Interpretation des mediterranen Themas.

Service

Tierschalen

Aus dem rund siebenhundert Tierfiguren umfassenden, historischen Formenschatz der Manufaktur wählte Hella Jongerius acht Entwürfe und platzierte sie in schlichten Schalen.

Service

Perl

Erstmals in der europäischen Porzellangeschichte legte Dominikus Auliczek einem Service eine Zwölfeckform zugrunde – anstelle der üblichen gerundeten Formen.

Service

Weiße Koralle

In der puristischen Form dieses Services bringt Ted Muehling die Korallenstruktur in all ihrer Sinnlichkeit und Transparenz zum Ausdruck.

Service

Haute Couture

Mit seinem Teeservice HAUTE COUTURE greift Konstantin Grcic ein spezifisches Detail aus dem Prozess der Porzellanherstellung auf.

Service

Monogramm Kollektion

Mit der 2013 entworfenen Monogramm Kollektion setzt Ted Muehling seine Philosophie naturalistischer Gestaltung in poetischer Weise fort.

Service

Honeycomb

Das wabenförmige Relief in weiß glasiertem Porzellan verleiht Orion seinen einzigartigen, zeitlosen Charakter.

Service

Brokat

Eine feine Goldspitzenkante umrahmt die farbenfrohe und festliche Bemalung des Cumberland-Services. Die neue Serie Brokat konzentriert den Blick des Betrachters auf die Spitzenkante, ein besonders filigranes Detail des historischen Entwurfs, dessen Schönheit nun besonders zur Geltung kommt.

Service

Bayerisches Königsservice

Bis heute fasziniert das Bayerische Königsservice mit Vedutenmalerei auf höchstem Niveau: Ob Schlossmotiv, Fantasielandschaft oder individuelle Miniaturen, frei von Hand gemalt, tragen sämtliche Veduten die Handschrift der Meistermaler der Manufaktur.

Service

Adonis

Im Stile der Neuen Sachlichkeit entwarf Wolfgang von Wersin die Form Adonis für Nymphenburg, die auch heute noch zu den schönsten der Manufaktur zählt.

Tafel

Licht

Kerzenlicht ist die Krönung einer Tafel. Besonders dann, wenn die Lichtquelle in feinstes Nymphenburger Porzellan gefasst ist.

Tafel

Löffel

Jeder braucht ihn, jeder schätzt ihn: Und doch ist Löffel nicht gleich Löffel.

Tafel

Meereskollektion

Inspiriert von den Kreationen der Porzellan Manufaktur entwarf Ted Muehling Schalen, Vasen und Windlichter, deren geschwungene Formen sich auf die Gestalt von Meereslebewesen beziehen.

Tafel

Wasserbecher

Je klarer die Form eines Objekts ist, desto hochwertiger muss sein Material sein.

Tafel

Salz & Pfeffer

Der letzte Kick beim Veredeln einer Speise verlangt nach einem Paar handgefertigter Pfeffer- und Salzgefäße.

Tafel

Tischblumen

In den Händen der Kunsthandwerker frei geformt und so einzigartig wie ihr natürliches Vorbild.

Tafel

Messerbänkchen

Von den Wurzeln der Porzellan Manufaktur Nymphenburg zeugen heute noch traditionell bayerische Accessoires, wie das Messerbänkchen in Form eines Geweihs.

Tafel

Tortoise

In nur eineinhalb Jahren realisierte der Designer Ted Muehling gemeinsam mit den Experten der Produktentwicklung die neuen Objekte für Tortoise – handgefertigte Artefakte, geprägt von Passion, Perfektion und Poesie.

Tafel

Stählemühle

Die Porzellan Manufaktur Nymphenburg und Stählemühle präsentieren erstmals eine streng limitierte Jubiläumsedition anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Edeldestille.

Tafel

Stählemühle Final Distiller's Cut

Die Black Edition von Nymphenburg & Stählemühle

Accessoires

Schalen

Kleine Kunstwerke aus feinem Porzellan, liebevoll gegossen, geformt, verziert und bemalt.

Accessoires

Flaschenkorken

Meisterliche Charakterköpfe von Franz Anton Bustelli bewahren den Geist des Weines.

Accessoires

Schreibtisch

Für den Schreibtisch hat Konstantin Grcic eine Reihe schlichter Gebrauchsgegenstände entworfen, deren Realisierung einzig der Kunstfertigkeit der Nymphenburg Porzellanmeister zu verdanken ist.

Accessoires

Körbe

Oft als rein dekoratives Beiwerk an Tisch und Tafel eingesetzt, gehören die Körbe zu den wahren Meisterstücken der Manufaktur.

Accessoires

Feder

Für die Lucky Feathers Collection haben sich die Bossierer aus den Meisterwerkstätten der Porzellan Manufaktur Nymphenburg das zarte Gefieder der Eule, die als Glücksbote gilt, zum Vorbild genommen.

Accessoires

Astvogel

Die Vogelplastik aus dem Jahre 1912 von Theodor Kärner erhält mit seinem Astclip aus geschwärztem Metall ein neues Design.

Accessoires

Dandelion Tee Set

Die „Dandelion Kollektion“ ziert das Dekor einer Pusteblume. Eine große Kugel aus zarten Schirmchen, die im Licht glänzen.

Figuren

Bavarica

Kulturbotschafter aus der Metropole mit Herz erobern die Welt.

Figuren

Chinoiserie

1757 schuf Franz Anton Bustelli einen Zyklus von Chinesen-Figurinen als Tafelaufsatz im Geist der Zeit. Neben der Serie der Komödienfiguren für Nymphenburg darf dieser Zyklus als Bustellis wichtigster Beitrag zur Porzellankunst gelten.

Figuren

Memento Mori

Diese Artefakte erzählen von der zeitlosen Schönheit des Todes.

Figuren

Sakrale Figuren

Schon früh wurde Porzellan in Nymphenburg als Werkstoff für sakrale Figuren entdeckt – das Porzellanweiß verleiht den Figuren transzendenten Charakter und eignet sich somit bestens für religiöse Darstellungen.

Figuren

Commedia dell'Arte

Showtime! Franz Anton Bustellis berühmte Figurengruppe ist das Meisterwerk der Porzellankunst.

Figuren

Weitere

Jede Figur trägt die Handschrift ihres Meisters – heute wie vor über 265 Jahren.

Tiere

Bayerische Löwen

Zwanzig verschiedene Varianten des wohl berühmtesten Symbols Bayerns finden sich in der aktuellen Kollektion der Manufaktur.

Tiere

Big Five

Dem Menschen scheint es wohl gelungen, die gefährlichsten Tiere dieser Erde allmählich zu den gefährdetsten Tieren zu machen. Nicht so bei Nymphenburg.

Tiere

Biskuit

Tierplastiken von so bedeutenden Künstlern wie Theodor Kärner und Wilhelm Neuhäuser.

Tiere

Hasen

Was wäre die Kunst ohne Dürers Hasen? Und was wäre sie ohne die Prachtexemplare der Porzellan Manufaktur Nymphenburg?

Tiere

Hunde

Des Menschen bester Freund mit spezifischer Gestaltung der verschiedenen Typen und Rassen.

Tiere

Lebensblumen

Für seine Lebensblumen wählte Sebastian Menschhorn aus dem Figurenrepertoire der Manufaktur Darstellungen von wilden heimischen und exotischen Tieren und versah diese mit monochromen, floralen Mustern.

Tiere

Mäuse

Einer der größten Stars der Manufaktur? Misst gerade mal acht Zentimeter!

Tiere

Pferde

Der Darstellung von Tierfiguren gehen oft Monate wenn nicht Jahre des intensiven Studiums voraus.

Tiere

Safari

Naturgetreue Darstellungen von Tigern, Leoparden und Elefanten nach Studien am lebenden Tier.

Tiere

Weitere

Von den Künstlern der Manufaktur in Porzellan verewigt zu werden, ist auch für Hahn und Kuh und Känguruh eine große Ehre.

Tiere

Tavous

Der über 40 cm hohe Pfauhahn, zählt zu den bekanntesten und herausragendsten Tierfiguren der Porzellan Manufaktur Nymphenburg.

Tiere

Terletzki-Scherf's Zirkus

Die Stars der Manege strotzen vor Fantasie und Farbigkeit.

Tiere

Vögel

Insbesondere an der Gestaltung von Vögeln hatte Theodor Kärner Gefallen gefunden und so sind die meisten der heute hergestellten Vogelplastiken seinem Ideenreichtum zu verdanken.

Tiere

Wassertiere

Im Labor der Manufaktur ruhen über 15.000 Farbrezepturen. Auch jene dieser geheimnisvollen Unterwasserbewohner.

Tiere

Wild

Betrachtet man das seidige Fell von Fuchs und Hirsch, versteht man sofort, warum Tierplastiken made in Nymphenburg so berühmt geworden sind.

Tiere

Tierschalen

Aus dem rund siebenhundert Tierfiguren umfassenden, historischen Formenschatz der Manufaktur wählte Jongerius acht Entwürfe und platzierte sie in schlichten Schalen.

Schmuck

A Walk on the Beach

Die neue Schmuckkollektion von Ted Muehling

Schmuck

Grace by Ted Muehling

Die Beschäftigung mit der Natur diente Ted Muehling als Ausgangspunkt für seine erste Schmuckkollektion für Porzellan Manufaktur Nymphenburg.

Schmuck

Essentials

Für Nymphenburg thematisiert Patrik Muff die ESSENTIALS menschlichen Daseins – Glaube, Liebe, Hoffnung und Tod.

Schmuck

Treasures

Patrik Muff übersetzt die archaische Kraft mystischer Zeichen in zeitgenössische Amulette.

Vasen

Bemalt

Unter den Händen der Kunsthandwerker werden schlichte Dekore zu farbenprächtigen und lebendigen Szenerien.

Vasen

Eivasen

Die Natur liefert geniale Vorlagen. Ted Muehling bringt sie für Nymphenburg in eine gute Form.

Vasen

Weiß

Ob Neuzeit, Belle Epoque oder Rokoko – unter den geschickten Händen der Porzellanmeister wird jeder künstlerischer Entwurf zum Meisterwerk.

Majolika

Vögel

Bis heute zieren die prachtvollen Gartenskulpturen die Schmuckhofanlage des botanischen Gartens in München.

Editionen

AMP Bar Set

Tobias Rehbergers zeitgemäße Interpretation des klassischen Herrengedecks

Editionen

Myth and Legend

Mit Myth and Legend, zwei spektakulären Figuren von Damien Hirst, realisiert die Porzellan Manufaktur Nymphenburg die erste Edition mit dem britischen Künstler.

Editionen

Kate Moss

Der Fotograf Nick Knight portraitiert seit nunmehr zwei Jahrzehnten das internationale Topmodel Kate Moss. In Zusammenarbeit mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg verewigt der weltweit bekannte Fotokünstler jetzt erstmals ein dreidimensionales Portrait der Britin in Biskuitporzellan.

Editionen

Yoko XXXVI

Seit nunmehr über 15 Jahren portraitiert der britische Künstler Don Brown seine Ehefrau Yoko in Plastiken unterschiedlicher Art. Erstmals in diesem Werkzyklus hat er im Rahmen einer Kooperation mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg Yoko in Porzellan verewigt.

Editionen

Huntsman I

Der Künstler Michael Tummings hat in Zusammenarbeit mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg sein figuratives Erstlingswerk „Huntsman I“ realisiert.

Editionen

Die/das Maß

Mit Die/das Maß greift Rolf Sachs den Maßkrug als klassischen Archetyp eines Trinkgefäßes auf, der stellvertretend für die deutsche Trinkkultur steht.

Editionen

Collision

In Zusammenarbeit mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg entwarf der niederländische Künstler Joep van Lieshout „Collision”, eine limitierte Edition von schwarzen Skulpturen aus Biskuitporzellan.

Editionen

Skull Edition

Mit der Limited Skull Edition wird in den Meisterwerkstätten Nymphenburgs Jahr für Jahr eine zeitgemäße Interpretation kreiert.

Editionen

Hidden Wealth

Verkehrte Welt: Bei oberflächlicher Betrachtung bleibt das prachtvolle Dekor, das Khashayar Naimanan für seine Installation wählt, hinter der schlichten Erscheinung verborgen.

Editionen

The Fairytale Recordings

Saâdane Afif präsentiert Verse für die Ewigkeit, in eine eigens angefertigte Vase gesprochen.

Editionen

Cula

High Tea à la Olaf Nicolai: mit Korallengärten und den nichtlinearen Wachstumsmodellen der Mathematik.

Editionen

Bustelli Twisted

Wim Delvoyes gab den berühmten Commedia dell'Arte Figuren neuen Schwung.

Editionen

Flying City Tableware

Die Utopie der Großstadt inspirierte Carsten Höller 2010 zu einer Wandinstallation – und zu einem Dekor für ein limitiertes Speiseservice.

Editionen

Romantic Sublime

Kunst oder Kitsch? Karen Kilimnik verbindet romantische Tradition und Konsumkultur zu Popkultur.

Editionen

Down to Earth

Michele Oka Doners Installation erzählt von Traumwelten, die Zeiten und Kulturen umfassen.

Editionen

My Private Sky

Jedes Set zeigt den Nachthimmel zum Zeitpunkt der Geburt des Käufers an dessen Geburtsort.

Editionen

Four Seasons

Wachsen und Reifen, Werden und Vergehen. Mit ihrem Set knüpft Hella Jongerius an traditionelle Sinnbilder des Jahreszyklus an.

Editionen

Commedia · Couture Edition

16 international renommierte Modedesigner schenkten den berühmten Rokoko-Figuren ein neues Gewand.

Licht