Deckelvase

Als einer der bedeutendsten Vertreter des Münchner Jugendstils war Adelbert Niemeyer als Lehrer, Maler, Architekt, Industrie- und Möbeldesigner oder Arrangeur großer Münchner Stadtfeste – sprich auf allen Gebieten der Raumkunst tätig. Ab 1905 schuf er auch zahlreiche Vasen und Service für die Manufaktur Nymphenburg. Eines seiner prominentesten Stücke, das bis heute unverändert gefertigt wird, ist diese 25 Zentimeter hohe Deckelvase. Als Dekor trägt sie tief brombeerrote Zweige, die von schwarzen Früchten gesäumt sind.
  • Familie

    Bemalt
  • Name

    Deckelvase
  • Artikelnummer

    15638
  • Design

    1892
  • Decor

    Adelbert Niemeyer, 1908
  • Detail

    Handbemalt, violette/dunkelgrüne Äste
  • Grösse

    14 x 14 x 25 cm

Bemalt

also interesting