BAODT

BAODT

ist ein junges Label, das sich gerade europaweit mit Pop-Up-Kunstevents einen Namen macht. Die Vision der drei Gründerinnen Amy Hampel, Raphaela Lindlbauer und Nina Süss ist, Kunst für alle zugänglich zu machen - vor allem den Jüngeren. In lockerer Atmosphäre ihrer Pop-Up-Events sollen talentierte, aufstrebende Künstler mit potenziellen Käufern zusammengebracht werden. Im Portfolio haben die drei Kuratorinnen dabei vielversprechende Talente: wie Alexander Deubl, mit seinen leuchtenden Dioramen; neonverzierte Collagen des Berliner Ex-DJ’s Kami; Ortwin Klipp dessen farbintensive „Horizonte“ zum Eintauchen einladen oder Pepi Erdbories, die mit ihren abstrakten Bildern vor allem eines transportieren will – good vibes. Gute Stimmung verbreiten BAODT und ihre ausgesuchten Kunstwerke ab sofort in den Räumlichkeiten des Nymphenburg Flagshipstores, wo sie mit ihrer Pop-Up Galerie vom 22. bis 29.10.2022 zu Gast sind. 

Deutsch