Konstantin Grcic

Konstantin Grcic

Konstantin Grcic ist einer der renommiertesten Designer der Welt. Nach seinem Studium am Royal College of Art in London, gründete er 1991 das Büro Konstantin Grcic Industrial Design in München, seit 2018 lebt und arbeitet er in Berlin. Grcic entwirft Möbel, Leuchten und Produkte für namhafte Designunternehmen wie Agape, Cappelini, Magis und Flos. Seine formal reduzierten Produkte bestechen durch eine außergewöhnliche Kombination von Rigorosität mit Humor und sind in namhaften internationalen Designsammlungen wie dem Museum of Modern Art in New York oder dem Centre Georges Pompidou in Paris vertreten. Für Nymphenburg entwickelte Grcic aus scheinbar nebensächlichen Formen eigenständige Objekte: Dosen, die an Gipsformen erinnern, Salz- und Pfefferstreuer in Form von Isolatoren sowie das Tee-Service „Haute Couture“.