left
right
Modell- & Formenarchiv
Modell- & Formenarchiv
Modell- & Formenarchiv
Modell- & Formenarchiv

Modell- & Formenarchiv

Im Modell- und Formenarchiv der Porzellan Manufaktur Nymphenburg lagern mehr als 30.000 Formen. Hier werden die historischen Formvorlagen für Figuren und Service aufbewahrt, um bei Reproduktionen die künstlerische Originalität und Modelltreue zu wahren. Nur wenn die ursprünglichen Vorlagen noch vorhanden sind, können die Porzellanteile weiterhin angefertigt werden. Dazu werden von diesen Vorlagen die Arbeitsformen aus Gips für den Guss bzw. die Trocknung des Porzellans abgenommen. Nach 15 Ausformungen müssen die Arbeitsformen ersetzt werden. Viele der Urmodelle gehören zwar nicht mehr zum Standardrepertoire, lassen sich jedoch auf Wunsch ohne Weiteres wieder herstellen.